Die Hamburger Sparkasse fördert unsere Inselbelegstelle auf Puan Klent/Sylt

Am 20.11.2018 erhielt die Norddeutsche Peschetz Zuchtgemeinschaft e.V. in Hamburg-Bergedorf eine Spende von 500 €. Damit können wir im nächsten Jahr alle Schutzhäuser mit einem stabilen, verrottungsfreien Stützpfahl ausstatten.

Ohne unsere gemeinnützige Vereinsausrichtung wäre diese Spende nicht möglich gewesen. Der Vorstand freut sich über die unverhoffte Spende aus dem Lotteriesparen der Haspa, vielen Dank.

Feierliche Übergabe von links nach rechts: Hans-Joachim Burmester, stellv. Vors. NPZ, Frau Wittenhagen, Regionalleiterin Haspa Süd-Ost, Hans Totzek. Vors. NPZ, Frau Nadine Schäfer, Haspa Regionalbereich Süd-Ost.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.