Betreuung Inselbelegstelle Puan Klent

Schutzhäuschen für Einwabenkästen auf der Inselbelegstelle Puan Klent/Sylt

Inselbelegstelle Puan Klent

Die NPZ e.V. öffnete ihre Inselbelegstelle Puan Klent /Sylt in der Regel vom 01.06. bis 15.08. eines Jahres (letzte Anlieferung war 31.07.). Die Inselbelegstelle ist in der Regel in dieser Zeit ständig besetzt.

Belegstellentelefon: 04651 / 880211
Anschrift: Inselbelegstelle Puan Klent, 25980 Rantum / Sylt
Mail: biene-puanklent@gmx.de

Hier unsere verdienten Inselbelegstellenbetreuer

Unser langjähriger Belegstellenleiter Rudi Schneider, der bis 2018 unsere Belegstelle betreute.

Dieter Czerny ist seit 2017 Belegstellenleiter

Siegfried Murach ist seit 2017 Belegstellenleiter.

Unsere Belegstellenleiter sind erfahrene Imker und freuen sich auf Ihren Besuch. Damit gehört die Inselbelegstelle zu den wenigen Zuchtanlagen in Deutschland, die Tag und Nacht besetzt sind.

Dieses Jahr wird das gesamte Belegstellen-Sperrgebiet einschließlich der Ortschaften Rantum und Hörnum durch die Naturschutzpark-Rangers überwacht. Eine illegale Anwanderung mit Bienenvölkern dürfte damit nicht möglich sein.

Alle Imkerinnen und Imker dürfen uns nicht nur mit Ihren Königinnen beschicken, sondern Sie können uns auch gerne mit Ihren Imkerkolleginnen und -kollegen Ihres Vereins besuchen. Schauen Sie sich ruhig eine der größten und von der Infrastruktur besten Zuchtstation in Deutschland an.

Die NPZ e. V. fördert seit über sechzig Jahren die Königinnenzucht eines jeden interessierten Imkers und Züchters, der bereit ist, seinen eigenen Bienenstand mit gut ausselektierten Zuchtköniginnen selbst zu versorgen. Wir helfen und unterstützen mit hervorragendem, gekörtem Zuchtmaterial auf der Inselbelegstelle Puan Klent / Sylt und in den Züchterringen.

Es sind nur noch Einwabenkästen zugelassen, weil eine einwandfreie Drohnenkontrolle bei Mehrwabenkästen kaum möglich ist.